Kategorien
Aus der Blogosphäre

Innovatives aus altehrwürdigem Hause

Die Real Academia de la Historia hat Ende Februar ihr neues Internetportal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht: https://historia-hispanica.rah.es/. Die hiermit eröffneten Recherchemöglichkeiten sind m.E. tatsächlich mehr als bemerkenswert – so ergab schon die Epochensuche zur Regierungszeit des Onceno (12.03.2023) 41 biografische Artikel sowie 574 Einträge zu Einzelereignissen (“hechos”).

Auf den zweiten Blick wird derzeit noch recht viel “Beifang” geboten – bei diesem Testlauf etwa eine große Zahl von Einträgen zu Alfons I. von Aragón, weiteren Alfonsen und mancherlei Personen, die höchstens indirekt mit Alfons XI. zu tun haben. Solche Kinderkrankheiten wird man jedoch angesichts der großen Möglichkeiten einstweilen gerne in Kauf nehmen. Nicht viele Geschichtsportale können für sich beanspruchen, mit dem Jahr 1.350.000 (!) v. Chr. zu beginnen (vgl. die einführende Präsentation, abgerufen am 12.03.2023). Die Verantwortlichen sind zurecht stolz auf das hiermit geschaffene Instrumentarium:

“Con este portal, que aúna rigor académico y novedad tecnológica, España es el primer país del mundo en tener georreferenciada su Historia: siglos de presencia global a través de hechos y personajes de relevancia internacional.” (ebd.)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Frank Engel (2023, 12. März). Innovatives aus altehrwürdigem Hause. El Onceno. Abgerufen am 19. April 2024, von https://doi.org/10.58079/siv3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search