Kategorien
Aus der Blogosphäre

Iberomediävistik

Sehr nützlich und anregend für jeden, der sich für den Onceno oder überhaupt für das iberische Mittelalter interessiert: das seit November 2019 an der Universität Heidelberg von Nikolas Jaspert und Sandra Schieweck unterhaltene Blog “Iberome”:

https://iberome.hypotheses.org

Der erste Eintrag formuliert die Zielsetzung: “Das Interesse der deutschen Mediävistik an der Iberischen Halbinsel hat in den vergangenen Jahren […] vielfältige Aktivitäten hervorgebracht. […] Das ‘Iberome’-Blog soll gleichsam als Schaufenster und Stimme fungieren: Forschungsprojekte sollen vernetzt werden, zur Diskussion angeregt und insbesondere Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern eine Plattform geboten werden. […]”

( https://iberome.hypotheses.org/85, aufgerufen am 19.06.2020)

Wir wünschen den Heidelberger Kollegen in blogosphaera agentibus viel Erfolg – und daß sich insbesondere die deutschsprachige Fachöffentlichkeit die Möglichkeiten dieser neuen “Schnittstelle” eifrig zunutze machen möge.

 



Diesen Blogbeitrag zitieren
Frank Engel (2020, 19. Juni). Iberomediävistik. El Onceno. Abgerufen am 19. April 2024, von https://doi.org/10.58079/sitp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search