Kategorien
Ankündigungen Veranstaltungen

Nicht nur Deutsch-Französisches

Veranstaltet von Wissenschaftlern der Universitäten Versailles/Saint-Quentin und Münster, bietet das digitale Deutsch-französische Kolloquium zur mittelalterlichen Geschichte noch mehr, als sein Titel vermuten läßt. Seine erste Sektion ist der Iberischen Halbinsel gewidmet. Am 22. April wird, so läßt es die Ankündigung vermuten, auch etwas für Onceno-Forscher geboten: Sandra Schieweck (München) wird auf der Grundlage ihrer kürzlich an der Universität Heidelberg eingereichten Dissertation über The Crown of Castile and its Frontiers: A Spatial Analysis vortragen. Hier geht es zum Programm der Veranstaltungsreihe, zu den Kontaktdaten und zur Kurzfassung des Vortrags: https://sfahm.hypotheses.org/ (21.04.2021).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.