Zur Person

Dr. Frank Engel studierte Geschichte, Lateinische und Mittellateinische Philologie in Bonn und Perugia. Von 2008 bis 2022 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Akademienprojekt Papsturkunden des frühen und hohen Mittelalters (Teilprojekt: Iberia Pontificia) bei der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, 2021/22 außerdem Lehrer für Geschichte, Latein und Landeskunde (Sek. I und II sowie Studienkolleg); seit Oktober 2022 ist er Leiter des Stadtarchivs Calw. Seit 2020 Lehrauftrag für mittelalterliche Geschichte an der Universität Göttingen. Dissertation: Das Kölner Domkapitel in der Zeit Erzbischof Dietrichs II. von Moers (1414-1463) (Betreuer: Prof. Dr. Manfred Groten; Prüfungsverfahren an der Universität Bonn 2019 mit der Gesamtnote summa cum laude abgeschlossen; die Arbeit ist im November 2022 als Band 12 in den “Studien zur Germania Sacra, N.F.” erschienen). Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Iberomediävistik und im Beirat der Freunde Kloster Hirsau. Rezensent u. a. für: Francia-Recensio, Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, Historische Zeitschrift.

Veröffentlichungen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search